Bonbons mit leckerer Füllung aus Lavendelhonig aus der Provence (Frankreich)

Die Provence, die am Mittelmeer zwischen dem Rhonetal und Italien liegt ist insbesondere bekannt für die riesigen Lavendelfelder.

Die Blüten von Lavendel finden vielseitige Verwendung zum Beispiel in ätherischen Ölen, Seifen, Duftsäckchen und natürlich für den Lavendelhonig. Die Lavendelbauern benötigen die Unterstüztung der Imker bzw. der Bienen zur Bestäubung, damit eine reiche Ernte gesichert ist. Der gewonnene Nektar wird dann im Bienenstock zu leckerem Lavendelhonig.

So sieht das verkaufsfertige Produkt aus. Wir haben dieses Mal auf Grund der Nachhaltigkeit ein wiederverwendbares Glas eingesetzt, zudem kann man so die Bonbons gut sehen. Der Geschmack ist natürlich unvergleich, am besten mal probieren.

Hier findest du das Produkt in unserem Shop: https://www.apis-kultur.eu/shop/suesses-mit-honig/bonbons-gefuellt-mit-lavendelhonig-120gr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.