mal etwas zur Brenndauer von Kerzen

eine stattliche, selbstgezogene Kerze aus reinem Bienewachs, Höhe 47,5cm Durchmesser 7cm, Brenndauer über 400 Stunden, https://www.apis-kultur.eu/shop/kerzen/grosse-gezogene-kerze

Wir gießen und ziehen seit einiger Zeit unsere Kerzen aus überschüssigem Bienenwachs selbst. Dabei trat bei uns die Frage auf wie lange brennt den so eine Kerze? Im Internet findet man alles, also auch einen Rechner für die Brenndauer von Kerzen (für Stearin, Paraffin und Bienenwachs https://rechneronline.de/kerze/ ). Dabei haben wir festgestellt, das unsere natürlichen Bienenwachskerzen eine nahezu unglaubliche Brenndauer haben im Vergleich zu Kerzen aus Paraffinu nd Stearin.

eine gegossene Kerze mit Wabenmuster und Engeln https://www.apis-kultur.eu/shop/kerzen/stumpenkerze-waben-mit-3-engeln-95cm

Zum direkten Vergleich habe ich einmal eine Kerze mit einer Höhe von 10cm und einem Durchmesser von 7cm gerechnet, schaut euch das Ergebnis an:

Etwas über den Daumen gesehen, brennen unsere Bienenwachskerzen doppelt so lange wie Kerzen aus Stearin oder Paraffinwachs. Das ist mehr als beeindruckend für ein Naturprodukt und das auch bei gleichem Gewicht. Allein schon aus diesem Grund rechtfertigt sich ein vergleichsweise höherer Preis für die Bienenwachskerze (mal ganz abgesehen von der Nachhaltigkeit).

Eine Auswahl unserer Kerzen findet ihr hier: https://www.apis-kultur.eu/produkt-kategorie/kerzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.